• ab 25.05.

    One for my Baby and one more for the Road - Freistil II

    Songs begleiten das Leben – und eine Lebensreise in Songs soll diese Inszenierung sein. Eine grenzüberschreitende Wanderung zwischen Soul, Funk, Blues und Jazz aus unserer etwas anderen Musiktheaterreihe Freistil. Premiere ist am 25.05.2024 im Theater Stralsund.

  • Premiere

    Regenlied / The Juliet Letters

    Der neue Doppelabend von Ralf Dörnen dreht sich thematisch sowohl um Abschied, Erinnerungen und Neubeginn, aber auch die Offenbarung der persönlichsten Gefühle an Fremde Menschen. Oder anders formuliert: Wie der Regen die Luft klärt, klären sich auch Gedanken beim Schreiben. Ab dem 17.05. zeigen wir das Ballett im Greifswalder Kaisersaal.

  • Open Air Sommertheater

    Romeo und Julia

    Im Jubiläumsjahr für Caspar David Friedrich spielen wir in der malerisch-historischen Kulisse der Klosterruine Eldena die bekannte Liebestragödie der Literaturgeschichte. Shakespeares "Romeo und Julia" feiert am 07.06.2024 Premiere und wird zu zwölf Terminen zu sehen sein.

  • Open Air Sommertheater

    Nur ein Tag

    Eine humorvolle Geschichte über das Glück der Freundschaft und den Sinn des Lebens. Martin Baltscheits "Nur ein Tag" spielen wir für Kinder ab 6 Jahren und für Erwachsene ab dem 23.06.2024 in der malerischen Kulisse der Klosterruine Eldena.

  • ab 18.05.

    Orpheus in der Unterwelt

    Es kriselt bei Orpheus und Eurydike: Das Paar hat sich auseinandergelebt. Während Euridyke untergründige Erfahrungen sammelt, richtet sich Orpheus kurzerhand ohne seine Gattin ein. Ob die Krise überwunden werden kann und wie das Ganze ausgeht, erfahren Sie ab dem 18.05. im Theater Stralsund.

  • Zeitgenössische Dramatik

    der herzerlfresser

    Mit „der herzerlfresser“ hat Ferdinand Schmalz ein zeitgenössisches Volksstück zwischen Krimi und dunkler Komödie geschaffen, in dem der Bürgermeister acker rudi, der „jeden tropfen herzblut in die gemeinde“ hat fließen lassen, ziemlich unter Druck gerät.

  • TwoGo App

    Die smarte Mitfahrlösung

    Als günstige und flexible Alternative zum ÖPNV haben wir uns mit TwoGo zusammengetan und präsentieren die smarte Mitfahrlösung für den nächsten Theaterbesuch.

  • Premiere in Greifswald

    Meine Schwester und ich

    Mit swingenden Musiknummern und temporeichen Dialogen räumt Ralph Benatzky in seiner musikalischen Komödie mit so einigen Operettenklischees auf. Ab dem 14.04. sehen Sie die Inszenierung auch in Greifswald.

  • Wieder zurück im Spielplan

    Gilgamesch

    Vom machtbesessenen König zum Sinnsucher: das Epos Gilgamesch mit Musik von Michio Woirgardt kehrt als Ballett ab dem 27.01.2024 auf unsere Bühnen zurück.

  • Idomeneo

    Der Sturm, in den Idomeneo gerät, tobt nicht nur auf See, sondern auch in Mozarts Musik und liefert einen tiefen Einblick in das Gefühlschaos der Protagonist*innen, die Suchende sind in einer zerrüttet-zerbrochenen Weltordnung. Ab 16.03.2024 ist die Oper auf der Stralsunder Bühne zu sehen.

  • Ein großer Aufbruch

    Das emotional packende, aber auch komödiantische Schauspiel "Ein großer Aufbruch" von Magnus Vattrodt dreht sich um Lebenslügen, die Angst vor dem Scheitern und das Hinterfragen des eigenes Selbstbildes. „Ein starkes Stück mit 7 großartigen Darstellerinnen und Schauspielern, die dem Schrecken des Todes ein Schnippchen schlagen.“ - titelt der NDR.

  • Theater und wir - Der Theaterpodcast

    Freiheit gegen Vorurteil - Die neue Podcastfolge ist online

    Eigentlich könnte es ganz einfach sein: Wir sind, was wir sind. Doch was für die einen Ausdruck von Freiheit ist, löst bei anderen Abneigung und Hass aus. Warum wirkt das Thema Queerness so polarisierend? Darüber unterhält sich Vanessa Zuber mit Dragqueen Fatty Acid

Jetzt ins Theater!

Premiere: One for my Baby and one more for the Road

Eine grenzüberschreitende Wanderung zwischen Soul, Funk, Blues und Jazz erwartet das Publikum in One for my Baby and one more for the Road - aus unserer Musiktheaterreihe Freistil. Ab dem 25.05.2024.

Ballett: Regenlied / The Juliet Letters

Mit dem Doppelabend Regenlied / The Juliet Letters erwarten Sie zwei Ballette von Ralf Dörnen mit Musik von Johannes Brahms sowie Elvis Costello und dem Brodsky Quartet. Am 17.05.2024 ist Premiere in Greifswald. 

Operette: Orpheus in der Unterwelt

Ein höllisches Vergnügen und der vielleicht bekannteste Can-Can der Musikgeschichte sehen Sie ab dem 18.05.2024 in der Operette Orpheus in der Unterwelt

Zeitgenössische Dramatik: der herzerlfresser

Der herzerlfresser ist ein zeitgenössisches Volksstück zwischen Krimi und dunkler Komödie vom österreichischen Shootingstar Ferdinand Schmalz.
Sehen Sie das Schauspiel noch bis zum 27.06.2024.

Keine Premiere mehr verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und freuen Sie sich auf regelmäßige Updates aus unseren Häusern, zu unseren Aufführungen und alles Wissenswerte rund um das Theater Vorpommern.

Zum Newsletter anmelden

Besuchen Sie uns: