Stellenausschreibungen

Maskenbildner (m/w/d)

Vertragsbeginn/Vergütung: 01.09.2019

Aufgabengebiet u.a.

  • alle manuellen und künstlerischen Tätigkeiten der Maskengestaltung
  • Anfertigen und Kleben von Perücken, Haarteilen, Toupets, Gesichts- und Körperbehaarungen sowie die starren und flexiblen Masken
  • Schminken von Darstellern vor und während der Vorstellungen sowie das Abschminken nach der Aufführung


Voraussetzung

 

  • abgeschlossene Ausbildung
  • Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten

Die Vergütung erfolgt nach NV Bühne, SR Technik.

---------------------------------------------------------------------------------------

Aushilfen – Ankleider (m/w/d)

Vertragsbeginn/Vergütung: 01.09.2019

Aufgabengebiet u.a.

  • Einrichten der Theatergarderoben und bühnennaher Umzugsorte mit jeweiligen Kostümen
  • Betreuung der Künstler beim An- und Umziehen - vor und während einer Vorstellung
  • Säubern und Lagerung der Kostüme

 

Voraussetzung

  • eine Ausbildung als Schneiderin oder Modenäherin wäre von Vorteil,
  • Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten


    Die Einstellung erfolgt auf geringfügiger Basis, der Einsatz richtet sich nach Erforderlichkeit.

---------------------------------------------------------------------------------------

Verwaltungsdirektor (m/w/d) zur Verstärkung der Geschäftsführung

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Theater Vorpommern GmbH (TVP) ist ein Mehrspartentheater mit einem Jahresetat von 20 Mio. €, rund 280 Beschäftigten und verschiedenen Spielstätten an den Standorten Greifswald, Stralsund und Putbus.

Gesucht wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein/e

Verwaltungsdirektor (m/w/d) zur Verstärkung der Geschäftsführung

Die Stelle ist zunächst auf drei Jahre befristet.

Zu den wesentlichen Aufgaben gehören:

-          strategische und operative Führung/Steuerung der Gesellschaft – vorrangig in kaufmännischer und technischer Sicht durch Leitung der Bereiche Personalwesen, Finanzen/Rechnungslegung, Controlling und Immobilienmanagement

-          Koordination, Überwachung und Optimierung der Verwaltungs- und Betriebsabläufe

-          Steuerung des wirtschaftlichen Geschäftsbetriebs im Spannungsfeld zwischen künstlerischem Anspruch und bestehenden finanziellen Rahmenbedingungen

-          Planung und Überwachung des jährlichen Theateretats, Einwerben von Drittmitteln

-          regelmäßige Berichterstattung zur wirtschaftlichen Lage des Unternehmens an die Organe der Gesellschaft

-          Durchführung von Organisationsuntersuchungen, Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen und Schwachstellenanalysen, Personalentwicklung


Voraussetzungen / Anforderungsprofil:

-          ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches und/oder juristisches Hochschulstudium oder ein vergleichbarer Abschluss oder Nachweis gleichwertiger Fähigkeiten und Erfahrungen durch entsprechende Tätigkeiten

-          Führungsstärke, Durchsetzungsvermögen, hohe soziale Kompetenz und Verhandlungsgeschick

-          fundiertes kaufmännisches Wissen - insbesondere das interne und externe Rechnungswesen sowie das Unternehmenscontrolling betreffend

-          analytische, konzeptionelle und kommunikative Fähigkeiten

-          vorzugsweise Kenntnisse des kommunalen Haushaltsrechts, der Finanzplanung sowie zu Aufbau und Arbeitsweise öffentlicher Verwaltungen

-          Bereitschaft zur Verlagerung des Wohnsitzes in die Region

 

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen bis zum 28. Juni 2019 vorzugsweise elektronisch in Form einer Sammeldatei im PDF-Format bis maximal 10 MB mit dem Betreff Bewerbung Geschäftsführung TVP/ „Nachname“ an die folgende Adresse: oberbuergermeister@greifswald.de.

Schriftliche Bewerbungen per Post senden Sie bitte, unter Verzicht von Bewerbungsmappen und Folien, in einem verschlossenen Umschlag mit der Kennzeichnung „Bewerbung Geschäftsführung TVP“ ebenfalls bis zum 28. Juni 2019 an:

Universitäts- und Hansestadt Greifswald

Der Oberbürgermeister

persönlich

Postfach 3153

17461 Greifswald

 

Mit der Bewerbung verbundene Kosten werden nicht erstattet. Wir senden Ihre schriftlich eingereichten Bewerbungsunterlagen nach dem Auswahlverfahren an Sie zurück, wenn Sie uns einen ausreichend frankierten Rückumschlag beifügen.

---------------------------------------------------------------------------------------

Assistent*in der Kostümdirektion (m/w/d)

Das Theater Vorpommern ist ein fusioniertes 3-Sparten-Haus an den Standorten Greifswald, Stralsund und Putbus.
Es umfasst die Sparten Schauspiel, Musiktheater. Ballett, Kinder- und Jugendtheater sowie das Philharmonische Orchester Vorpommern.
Das Theater Vorpommern bespielt seine eigenen Spielstätten sowie diverse Nebenspielstätten.

Aufgabengebiet u.a.:

Die Tätigkeit umfasst für die Sparten Ballett, Oper und Schauspiel die Vorbereitung und Betreuung der einzelnen Produktionen von der Modellbesprechung über den Produktionsprozess in den eigenen Werkstätten, der Probenbetreuung bis zur Premiere. Ihr Einsatz erfolgt in enger Zusammenarbeit mit dem Ausstattungsleiter. Die Arbeit erfolgt im ständigen Wechsel an den Spielorten Greifswald und Stralsund sowie gelegentlich in Putbus auf Rügen.


Voraussetzungen:

- Abschluss eines Studiums im Bereich Kostümbild oder einschlägige Theatererfahrung im Kostümbereich
- künstlerische Begabung und technisches Verständnis, Stil- und Materialkunde, gute Zeichenkenntnisse
- handwerkliche Erfahrungen im Bereich Kostümherstellung und Gestaltung
- ein hohes Maß an Belastbarkeit und Flexibilität
- Team- und Kommunikationsfähigkeiten
- Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten
- Führerschein Klasse B
- gute Computerkenntnisse (MS Office, Photoshop und CAD)

Der Arbeitsort ist überwiegend Greifswald.

Vertragsbeginn:
26.08.2019

---------------------------------------------------------------------------------------

Schauspiel

Zur Zeit haben wir keine Vakanzen für Schauspieler/-innen. Bitte sehen Sie von Initiativbewerbungen ab.

---------------------------------------------------------------------------------------

Bewerbungen richten Sie bitte an:

Theater Vorpommern GmbH
Personalabteilung
Anklamer Straße 106
17489 Greifswald

oder per E-Mail: personalbuero(at)theater-vorpommern.de

Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung werden nicht erstattet.

Ansprechpartnerin: Frau Wienhold

Telefon: 03834/5722-252

********************************************************************************************************************************************************

Seit 25. Mai 2018 gilt die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Wir möchten Sie in diesem Zusammenhang auf unsere aktualisierte Datenschutzerklärung hinweisen, die Sie unter http://www.theater-vorpommern.de/datenschutz/ abrufen können. Sie finden dort alle Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen unserer Geschäftsbeziehungen, zum Widerspruchsrecht, zum Recht auf Löschung und allen weiteren Rechten im Zusammenhang des Datenschutzes.

 

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen des vorliegenden Geschäftsvorgangs und im Einklang mit unserer Datenschutzerklärung, mit der DSGVO und den für die Theater Vorpommern GmbH geltenden landesspezifischen Vorgaben nutzen. Sollten Sie mit der Bearbeitung nicht einverstanden sein, teilen Sie uns das bitte mit.