Heimat hoch 4 - Bürger*innenbühne

Das Theaterstück

Text

Termine

Einladung an alle Greifswalder und Greifswalderinnen jeglichen Alters – Gründung einer Bürgerbühne am Theater Vorpommern

 

Haben Sie Lust, Theater zu spielen? Hast du Lust, auf der Bühne zu stehen?

Anlässlich des 30-jährigen Wende-Jubiläums 2019 wollen wir ein Theaterstück mit den Menschen aus Greifswald entwickeln, das im Theater Vorpommern zur Aufführung kommt.

Ganz egal, ob Sie oder ihr Bühnenerfahrung habt oder noch nie auf einer Bühne gestanden habt, kommen Sie vorbei und lernen uns kennen! Wir haben für jeden von euch Platz, auch ganz egal, wie alt Sie sind!  

Zudem interessieren wir uns für Ihre und deine Erfahrungen rund um die Umbruchzeit ’89/’90 und die Veränderungen in den Jahren danach. Wie schauen Sie heute darauf zurück?

Bitte erzählen Sie uns Ihre Geschichten, auch wenn Sie nicht auf der Bühne stehen wollen!

Das erste Kennenlernen- und Informationstreffen findet am Di 4.12.18 von 16-18h im Ladenlokal (direkt neben REWE) im Schönwalde-Center statt.

Nachdem wir von April bis Juni 2018 schon mit „Heimat hoch 3“ und unserer Gartenlaube in Schönwalde zu Gast waren, sind wir nun zurück in Greifswald und freuen uns, mit Ihnen eine temporäre Bürgerbühne am Theater Vorpommern einzurichten!

Das Team von Heimat hoch 3 und 4

Kontakt 0172/3906224 oder Heimathoch3@gmx.de

Ein Projekt der Regionalen Arbeitsstelle für Bildung, Integration und Demokratie (RAA) Mecklenburg-Vorpommern in Kooperation mit dem Institut für Widerstand im Postfordismus und dem Theater Vorpommern. Gefördert vom Fonds Soziokultur e.V.