Text

Opernchor des Theaters Vorpommern

Der Opernchor des Theaters Vorpommern ging 1994 mit der Fusion der Theater Stralsund und Greifswald aus den Opernchören der beiden vormaligen Häuser hervor und umfasst heute 23 Mitglieder. Erster Chordirektor des neuen Klangkörpers war Günther Wolf, der bereits in den Jahren zuvor den Stralsunder Opernchor zu einem leistungsfähigen Ensemble geformt hatte. Chorpartien in Oper, Operette und Musical gehören ebenso zu seinem Aufgabenbereich wie die Mitwirkung in Konzerten. Auch hat der Opernchor sein Leistungsvermögen sowie seine musikalische Bandbreite in zahlreichen eigenen Konzerten unter Beweis gestellt.

Spielfreudig und engagiert gestalten die Mitglieder des Opernchores das Bühnengeschehen in szenischen Produktionen. Viele seiner Mitglieder werden auch regelmäßig zu solistischen Aufgaben herangezogen.

Seit dem 1. Juli 2018 leitet Mauro Fabbri den Opernchor des Theaters Vorpommern.

Aktuelle Inszenierungen

Classic Open Air  
Carmina Burana  
Der Troubadour (Il trovatore)  
Italienische Operngala  
Kiss Me, Kate  
Jesus Christ Superstar  
Der Opernchor hautnah  
Una Notte Italiana  
Una Notte Italiana  
Der Rosenkavalier  
Die lustige Witwe  Raoul de St. Brioche
Die lustige Witwe  Bogdanowitsch, Pontevedrinischer Konsul
Die lustige Witwe  Sylviane, seine Frau
Die lustige Witwe  Kromow, Pontevedrinischer Gesandtschaftsrat
Die lustige Witwe  Olga, seine Frau
Die lustige Witwe  Pritschitsch, Pontevedrinischer Oberst in Pension
Die lustige Witwe  Praskowia, seine Frau
Die lustige Witwe  
Chorkonzert