Programm
  • Mirga Gražinytė-Tyla

Ein Fest für die Sinne

Weihnachtskonzert

Weihnachten duftet nach Zimt, Tannenzweigen und Gänsebraten. Und es fühlt sich an wie Schnee in dicken Wollhandschuhen. Schon der Klang des Wortes löst etwas in uns allen aus. Die unterschiedlichsten Empfindungen verbindet man mit diesem Fest. Wärme und feierliche Stimmung prägen die Weihnachtszeit ebenso wie überfüllte Geschäfte und Geschenkewahnsinn. Wie es sich anhört – in all seinen Facetten – das erleben Sie in diesem sinnlichen Weihnachtkonzert mit Werken von Anderson über Britten bis Humperdinck.