Ensemble

Avah Painter

Tänzerin

Avah Painter, geboren in Amerika, aufgewachsen in den Niederlanden, begann im Alter von 10 Jahren ihre professionelle Ballettausbildung an der Ballettakademie in Amsterdam. 2017 wechselte sie an die Ballettschule des Hamburg Ballett unter John Neumeier und schloss ihre Ausbildung im Sommer 2019 erfolgreich ab. Während ihrer Ausbildung in Amsterdam tanzte sie im „Nussknacker“ und in „Romeo und Julia“ mit dem niederländischen Nationalballett. Anschließend tanzte sie in Deutschland auch Choreographien von John Neumeier mit dem Hamburg Ballett. Mit der Spielzeit 2019/20 beginnt Avah Painter als Ensemblemitglied am BallettVorpommern ihr erstes Festengagement und wirkt unter anderem in den Stücken „Und die Seele unbewacht…”, „Othello” und „Der Nussknacker” mit. In „Maxis wundersame Welt“ tanzte sie die Titelrolle. In dieser Spielzeit wird sie in der Rolle der Liebesdienerin Schamchat im Stück „Gilgamesch” zu sehen sein.