Text

Theater Hanse 2019

Seit Jahrhunderten bestimmt die Ostsee das Zusammenleben der Menschen, die an ihren Ufern leben. Sie verbindet und sie trennt. Die BIENNALE THEATER HANSE ist das erste Theaterfestival, das im Zwei-Jahres-Rhythmus innovative Inszenierungen aus dem gesamten Ostseeraum zeigen wird. Grundlage ist ein Netzwerk von Theatermacher*innen und Kritiker*innen, das in den vergangenen Jahren entstanden ist.


Sie denken schon länger über eine Erkundungsreise in das Baltikum nach? St. Petersburg ist Ihnen als intellektuelle und künstlerische Hochburg Russlands ein Begriff? Zum Einfallsreichtum und Gestaltungswillen finnischer oder schwedischer Künstler*innen fallen Ihnen weltberühmte Beispiele ein? Dann laden wir Sie ein, die enorm vielgestaltige und doch auch spezifische Welt des zeitgenössischen Theaters im Ostseeraum zu entdecken. Ganz einfach: hier in Stralsund. Die BIENNALE THEATER HANSE startet 2019 mit einem erlesenen, noch überschaubaren Programm. Ziel ist es, dass 2021 bereits alle Länder rund um die Ostsee auf diesem Festival vertreten sind.

 

 

The Baltic Sea has determined the coexistence of the people living on its shores for centuries. The sea connects and separates. The BIENNALE THEATER HANSE is the first theatre festival to present innovative productions from the entire Baltic Sea region every two years. Its foundation is a network of theatre makers and critics that has emerged in recent years.


Have you been thinking about a reconnaissance trip to the Baltics? St. Petersburg appears to you as an intellectual and artistic stronghold of Russia? World-famous examples of the ingenuity and creative intention of Finnish or Swedish artists come to your mind? Then we invite you to discover the enormously diverse and yet specific world of contemporary theatre in the Baltic Sea region. Quite simply: here in Stralsund. The BIENNALE THEATER HANSE starts in 2019 with a fine, yet manageable program. The goal is that by 2021, all countries around the Baltic Sea will be represented at this festival.


Dirk Löschner, Thomas Irmer, Harald Müller

 

Das vollständige Programm der BIENNALE THEATER HANSE 2019 finden Sie hier zum Download.

 

Wir freuen uns sehr über den regen Austausch mit dem "Netzwerk Kunst+Kultur der Hansestädte" https://www.netzwerk-hansekultur.de/

 

 

 

Programm BIENNALE 2019

Donnerstag /Thursday

17:30

Volker Koepp, Berlin

Seestück (Film)

Theater Stralsund, Großes Haus

 

20:30

Teater Must Kast, Tartu

Beating at the Stables of the Manor

Theater Stralsund, Hinterbühne

 

22:00

Empfang des Oberbürgermeisters

Reception hosted by the mayor

Theater Stralsund, Foyer

 

Freitag / Friday

17:30

Podiumsdiskussion "Eine Hanse der Theater - Perspektiven in Nordost-Europa (AT)"

Panel discussion

Theater Stralsund, Foyer

 

20:00

Teatr Pokoleniy, St. Petersburg

Blockade

Gustav-Adolf-Saal

 

22:00

Empfang Theater der Zeit

Reception hosted by Theater der Zeit

Gustav-Adolf-Saal

 

Samstag / Saturday

16:00

Teatras Lélé, Vilnius

King Ubu

Gustv-Adolf-Saal

 

20:00

Einer von uns

Det Norske Teatret, Oslo/Schauspiel Hannover

Alte Eisengießerei

 

22:00

Empfang Theater Vorpommern

Reception hosted by Theater Vorpommern


Konzertabend/Party

Alte Eisengießerei

 

Sonntag /Sunday

18:00

Opera na Zamku, Szczecin

The turn of the screw

Theater Stralsund, Großes Haus

 

20:30

Empfang Brauerei Stralsund

Reception hosted by Brauerei Stralsund

Theater Stralsund, Foyer