Text

Hier sitz ich, forme Menschen nach meinem Bilde
Johann Wolfgang von Goethe

8. Philharmonisches Konzert

Beethoven-Zyklus VI

Ludwig van Beethoven
Auszüge aus dem Ballett
„Die Geschöpfe des Prometheus“ op. 43

Ludwig van Beethoven
„Ah! perfido”, Konzertarie op. 65
Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 1 C-Dur op. 21

Termine

Mit seiner zweiten Ballettmusik setzte Ludwig van Beethoven gleich zu Beginn des 19. Jahrhunderts der mythischen Figur des Prometheus ein Denkmal, die gleichermaßen als Lichtbringer und Idol der Aufklärung wie als Revolutionär verstanden werden kann und sich in Beethovens Ballettmusik klanggewaltig emanzipiert. Ein ebenso dramatischer wie antiker Stoff liegt der Konzertarie „Ah! perfido“ zugrunde. Die von Achilles verlassene Deidamia schwankt zwischen Resignation und Aufbegehren. Beethoven fasst die wechselhaften Gefühle 1796 in eine dramatische Arie, die Nina-Maria Fischer als Solistin des Abends spannungsvoll ausgestaltet.

Vier Jahre später – und somit unmittelbar vor den „Geschöpfen des Prometheus“ – widmet sich Beethoven seiner Ersten Sinfonie und läutet schon mit diesem, vergleichsweise kurzen Erstling musikalisch eine neue, revolutionäre Ära ein.