Text

Stefan Hufschmidt

Schauspieler

Der Schauspieler und freie Autor, Stefan Hufschmidt, geboren 1960 in Mülheim an der Ruhr, absolvierte seine Ausbildung an der Otto Falckenberg Schule in München. Es folgten Engagements u. a. an den Städtischen Bühnen Augsburg, am Theater Oberhausen, dem Theater Essen, am Staatstheater Mainz, dem Theaterhaus Jena, an der Schaubühne am Lehniner Platz und den Sophiensälen in Berlin sowie am  Landestheater Schleswig-Holstein. Als freier Autor war er für die FAZ und die Satirezeitschrift „Kowalski“ sowie als Drehbuchautor für die Rundfunksender WDR, BR und SAT 1 tätig.
Stefan Hufschmidt ist zudem Mitbegründer, Autor und Darsteller im ersten eigenen Comedy-Format von PRO 7, der „Comedy Factory“ und arbeitete als Schauspieler regelmäßig mit der Theaterformation „Lubricat“ zusammen, deren Arbeit 2003 den Hauptpreis auf dem „Impulse“-Festival erhielt. Mit Oberspielleiter Reinhard Göber verbindet ihn eine 25-jährige Zusammenarbeit an zahlreichen Theatern im In- und Ausland. Seit der Spielzeit 2017/18 ist er festes Ensemblemitglied des Theaters Vorpommern und ist aktuell in Reinhard Göbers Inszenierung „Kunst“ in der Rolle des Marc und als Eddie in der "Rocky Horror Show" zu erleben.

Aktuelle Inszenierungen

Theatersport  Es spielen
The Rocky Horror Show  Eddie
Leonce und Lena  König Peter
Die Gerechten  Boris Annenkow/Skuratow
VORPOMMERN HOME SHOW  Mit:
"Kunst"  Marc
Weißer Raum  Robert, Pförtner
Die Fischbrötchenoper (Uraufführung)  Darsteller*innen
Die Tochter des d'Artagnan [8+]  D’Artagnan
Hamlet  Rosencrantz / Schauspieler 1 / Totengräber 1
Rico, Oskar und die Tieferschatten  Marrak / Herr Fitzke