Text

Emilia Lakic

Tänzerin

Emilia Lakic begann im Alter von 11 Jahren Ballett zu tanzen. Sie absolvierte ihre professionelle Ausbildung in klassischem Ballett an der Schule des Ballet Theatre Australia unter Leeanne Rutherford und Oleg Timursin in ihrer Heimatstadt Melbourne. 2015 nahm sie am Bolshoi Ballet Academy Summer Intensive Kurs in New York teil, den sie mit einem Advanced Diploma abschloss. In ihrem letzten Ausbildungsjahr am Ballet Theatre Australia tanzte sie außerdem als Apprentice Artist im Ensemble von „DanceBourne Arts“. Seit der Spielzeit 2016/17 ist Emilia Lakic Mitglied im Ensemble des BallettVorpommern. Sie tanzte bereits die Hauptrolle der zweiten Mrs de Winter in ‚Rebeccas Schatten‘. Im Nussknacker tanzte sie die Klara, in Don Quijote die Rolle der Teresa (Sancho Panzas Ehefrau) und für die TanZZeiTen arbeitete sie mit Maura Morales und Daniel Morales Pérez zusammen.

Aktuelle Inszenierungen

Casanova  Mme d´Urfe, Okkultistin und Gönnerin
Der Nussknacker  Klara-Marie Stahlbaum
Der Nussknacker  Ensemble
Die Träume des sinnreichen Junkers Don Quijote de la Mancha – Ritter von der traurigen Gestalt (Uraufführung)  Sancho Panzas Ehefrau
Der Besuch (Uraufführung)  Frau Ill
TanZZeiT 2019  Lonely Planets