Stellenangebote

Regieassistent (m/w/d)

Vertragsbeginn: 04.04.2022

Das Theater Vorpommern sucht für den Zeitraum 4. April bis 20. Mai 2022 eine*n Regieassistent*in im Musiktheater für die Inszenierung der musikalischen Komödie »Meine Schwester und ich« von Ralph Benatzky.

AUFGABENBEREICH:
• Planung und Organisation der Proben, Führen des Regiebuches
• Kommunikation mit den Gewerken und dem KBB 

ANFORDERUNGEN:
• Erfahrungen durch entsprechende Regiehospitanzen oder -assistenzen
• Kommunikationsfähigkeit, Einfühlungsvermögen sowie Organisationsgeschick 
• selbstständige Arbeitsweise und Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein 
• Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten 

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Normalvertrags Bühne. Reise- und Unterbringungskosten werden pauschal erstattet.

Wir fördern die Chancengleichheit von Frauen und Männern. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Bitte verwenden Sie bei Ihrer Online-Bewerbung das Dateiformat PDF und achten darauf, dass diese eine Größe von max. 5 MB nicht übersteigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 15.12.2021 per E-Mail zusammengefasst in einer PDF-Datei oder postalisch an:
Theater Vorpommern GmbH, Personalleiterin Martina Wienhold, Anklamer Straße 106, 17489 Greifswald.