Programm
  • Mirga Gražinytė-Tyla

Musiktheater Nobel Popel

Habt ihr heute schon geschnullebatzt?

Ein Dreieck, ein Viereck und ein Kreis wollen mit den Kindern schnullebatzen. Aber was bedeutet dieses komische Schnullebatzen eigentlich? Die Drei behaupten jedenfalls, dass schnullebatzen allen viel Freude, Spaß und gute Laune bringt. Bei den Zuschauern klappt das sehr gut, nur die Drei finden immer einen Grund, sich zu streiten. Jeder möchte zeigen, dass er am besten schnullebatzen kann, der eine möchte der Klügste und der andere der Schönste sein. So versuchen sie sich ständig gegenseitig auszutricksen und bemerken am Ende, dass alle beim Schnullebatzen viel Spaß hatten und sie selbst sogar auch.

Song aus dem Stück: "So schön"
Musik: Micha Ritter / Text: Uwe Kurt Müller 
(© = Nobel-Popel)
 

Weitere Informationen zum Stück finden Sie hier.