Programm
  • Mirga Gražinytė-Tyla
  • Mirga Gražinytė-Tyla
  • Mirga Gražinytė-Tyla
  • Mirga Gražinytė-Tyla
  • Mirga Gražinytė-Tyla
  • Mirga Gražinytė-Tyla
  • Mirga Gražinytė-Tyla

Ein Sommernachtstraum

  • Oper von Benjamin Britten
  • Libretto eingerichtet nach William Shakespeare von Benjamin Britten und Peter Pears
  • Deutsche Übersetzung nach A.W. von Schlegel

„Wie ich dich liebe!“

Vier junge Menschen finden und verlieren sich in einem Waldstück, berauscht von den Verheißungen einer Sommernacht. Gemeinsam mit ihrem Geliebten Lysander flieht Hermia vor ihrer eigenen Verlobung in den Schutz des Waldes. Doch der betrogene Verlobte Demetrius folgt ihr und wird seinerseits von Hermias Freundin Helena angebetet. Währenddessen geraten auf höherer Ebene Elfenkönig Oberon und seine Frau Titania in Streit. Kurzerhand lässt Oberon sein Faktotum Puck großzügig Liebestränke im Wald versprühen. Und nun fallen sämtliche Schranken und Hüllen – eine Mittsommernacht lang. 

1959 komponierte Benjamin Britten seinen „Sommernachtstraum“ auf Basis des originalen Shakespearetextes und etablierte den Stoff so zupackend wie klangsinnlich für die Opernbühne des 20. Jahrhunderts.

Die Premiere findet am 23.9.2022 im Großen Haus im Theater Stralsund statt. Weitere Vorstellungen sind für den 1., 9. und 23. Oktober 2022, den 19. November 2022 und den 8. Januar 2023 ebenda angesetzt.