Programm
  • Mirga Gražinytė-Tyla

Zwei Fagotte und Klavier

2. Kammerkonzert

Werke von Schumann, Stephenson, Rossini, Wishart u. a.

Das Fagott – so hieß es einmal in einer musikalischen Hommage – sei „die Dohle“ unter den Instrumenten: bescheiden im Orchester eher im Hintergrund wirkend, vom Aussterben bedroht und schützenswert. Dass das nur die halbe Wahrheit ist, zeigt dieses Konzert mit doppeltem Fagotteinsatz. Nina Schönberger und Emiko Kaneda, beide Fagottistinnen im Philharmonischen Orchester Vorpommern, präsentieren ein außergewöhnliches Programm mit Klavierbegleitung, darunter Werke von Schiffelholz, Schostakowitsch, Rossini, Schumann, Françaix, Stephenson sowie eine
Uraufführung von David Wishart. 

Wie schon in der vergangenen Spielzeit können Sie auch in dieser Saison die Kammerkonzerte im Löwenschen Saal des Rathauses Stralsund (Alter Markt) sowie in der Aula der Universität Greifswald (Domstraße 11) erleben.

Es spielen für Sie:


Fagott Emiko Kaneda
Fagott  Nina Schönberger
Klavier  David Wishart