Ensemble

Malu Gurgel

Inspizientin und Souffleurin

Malu Gurgel wurde in Congonhas in Brasilien geboren. Sie studierte an der Universität UEMG in Belo Horizonte Musik mit Schwerpunkt Gesang. Von 2003 bis 2008 war sie als Chorsängerin in Belo Horizonte engagiert. 2008 wechselte sie nach Italien, wo sie zunächst als Schülerin von Marisa Constantini in Rom Gesangsstudien absolvierte, bevor sie für den Masterstudiengang „Regie“ nach Verona wechselte. Bereits während dieses Studiums arbeitete sie als Regieassistentin und Inspizientin an diversen großen Theatern in Italien, und anschließend in Südamerika. So war sie in der Zeit von 2014 bis 2016 Chefdisponentin und Inspizientin im Theater São Pedro in São Paulo. Auch arbeitete sie dort als Regisseurin. So inszenierte sie die Opern „Suor Angelica“ von Giacomo Puccini und „Die Fledermaus“ von Johann Strauß am Theatro Amazonas in Manaus, „Die Zauberflöte“ von Wolfgang Amadeus Mozart am Theatro São Pedro in Porto Alegre sowie „The Old Maid and the Thief“ von Gian Carlo Menotti am Palácio das Artes in Belo Horizonte. Seit Februar 2019 ist Malu Gurgel als Inspizientin und Souffleurin am Theater Vorpommern engagiert.