Text

Lehrerspielplan 2019/20

Für Lehrer*innen aller Jahrgangsstufen und Schulformen

 

Anerkannt als Fortbildung für Lehrer vom Institut für Qualitätsentwicklung Mecklenburg Vorpommern (IQMV)

 



Der Wert und die Wichtigkeit kultureller Bildung sind unbestritten. Wie sich der Theater-, Opern-, Konzert- oder Ballettbesuch auch in der kommenden Spielzeit nachhaltig für die Unterrichtsgestaltung nutzen lässt, welche Möglichkeiten es gibt sich den Themen des Lehrplans aus einer anderen Richtung zu nähern und was der Mehrwert dabei sein kann, das ist Thema des Lehrerspielplans.

 



Gemeinsam mit Theaterpädagogen, Dramaturgen und weiteren Mitgliedern des Theaters Vorpommern werden die wichtigsten Spielplaninhalte der Spielzeit 2018/19 erkundet und nach Verknüpfungspunkten und –methoden zwischen Fächern wie Physik und Konzert, Sport und Ballett, Oper und Deutsch, Schauspiel und Kunst und vielem mehr gesucht.

 



Besondere Projekt wollen langfristig angegangen und in die Schuljahresplanung einbezogen werden. Nutzen Sie die Chance, sich fast als erste über Stücke und Projekte der neuen Spielzeit und Möglichkeiten ihrer Eingliederung in den Unterricht zu informieren.

 



Frühjahr 2019, Theater Greifswald, Stralsund, Putbus

 


Der genaue Termin wird rechtzeitig vorher bekannt gegeben.