Fortbildungen für Pädagogen

Für Lehrer, Referendare, Erzieher und Lehramtsstudenten

Sie möchten sich über die Verknüpfung von Lehrplan und Spielplan informieren, Anregungen für die Vorbereitung eines konkreten Vorstellungsbesuchs erhalten oder ganz allgemein mehr theaterpraktische Übungen für Ihre Arbeit nutzen? Unsere kostenfreien Fortbildungsangebote sind vom Institut für Qualitätsentwicklung Mecklenburg-Vorpommern (IQ M-V) als Weiterbildung für Lehrer anerkannt.

  • Lehrerspielplan 2018/19

    Fortbildung für PädagogInnen aller Jahrgangsstufen

     

    Lehrplan = Spielplan? DramaturgenInnen und TheaterpädagogInnen stellen LehrerInnen exklusiv ausgewählte Produktionen der neuen Spielzeit vor. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf möglichen Anknüpfungspunkten im Lehrplan und der Einbettung des Theaterbesuchs in die Unterrichtsgestaltung und den Schulalltag, so dass das Theatererlebnis nachhaltig nutzbar und wirksam werden kann.

     

    Frühjahr 2018, Theater Greifswald, Stralsund, Putbus
    Den genauen Termin geben wir rechtzeitig vorher bekannt.

Spielleitung

Spielpraktische Formate sowie neue Zugänge zu Texten und Stücken werden in dieser Fortbildungsreihe selbst erprobt. Anhand beispielhafter Inszenierungen des aktuellen Spielplans erhalten PädagogInnen  einen Einblick in Themenfelder und Methoden der Spielleitung.

 

In der Spielzeit 2017/ 18 bieten wir folgende Workshops an:
  • "Die Zauberflöte"

    Szenische Interpretation - Musiktheater handelnd erschließen

    Anmeldung erforderlich: IQ M-V oder Theaterpädagogik

    Informationen: Sabine Kuhnert

Anmeldung

Anmeldungen zu den Fortbildungen sind über das Institut für Qualitätsmanagement oder die Theaterpädagogik des Theaters Vorpommern möglich.

Hier können Sie sich direkt über das Theater Vorpommern zu einer Fortbildung anmelden.

Ich habe die Datenschutzerklärung des Theater Vorpommern zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.


Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.