Text

Theaterjugendclub Greifswald

"Hamlets Rache" Bearbeitung des klassischen Hamlet – Texte von Jürgen Nola

Termine

Der TJC Greifswald stellt sich in diesem Jahr einem der größten Klassiker der Theatergeschichte: „ Hamlet“. In der für Jugendliche ab 12 Jahre bearbeiteten Fassung „Hamlets Rache“ von Jürgen Nola frei nach William Shakespeare versuchen die Spieler herauszufinden, was das besondere an diesem Stoff ist: Krimi, Liebesgeschichte, Politthriller, Komödie, Tragödie, alles scheint sich in diesem Stoff zu vereinen. Und vor allem die Frage nach dem Handeln oder Nicht – Handeln. Lässt man Dinge, die man als ungerecht und schlecht befindet auf sich beruhen, oder greift man ein, begehrt dagegen auf, auch auf das Risiko des Scheiterns. Bei Hamlet sind am Ende des Stückes (fast) alle tot. War es trotzdem richtig von Hamlet, den Mord an seinem Vater zu rächen? Oder wäre es besser gewesen, die Dinge auf sich beruhen zu lassen? Wie viel Verantwortung trägt der Einzelne? Ab wann macht man sich mitschuldig, wenn man gegen Unrecht und Missstände nichts unternimmt? Und: „…es ist die Rücksicht, die Elend lässt zu hohen Jahren kommen!“