Text
Text
Text
Text
Text
Text
Text
Text
Text
Text
Text
Text
Text

Tanz-Theater-Club Greifswald (18+)

offen für Alle ab 18 Jahren

Der TTC ist in der Spielzeit 17/18 entstanden und besteht aktuell aus einer Gruppe von neun Spieler*innen im Alter von 18-69 Jahren. Was wir suchen ist „Tanz“ in Bewegung und Sprache: nach einer Sprache, die bewegt und Bewegung die selbstbewusst in ihrer eigenen Sprache spricht. In der diesjährigen Produktion mit dem Arbeitstitel „Der absurde Raum“, hat sich jede*r, auf persönlich Weise mit folgender Frage auseinander gesetzt: „Wie kann das absurde Potenzial katastrophaler Ereignisse der Realität offen gelegt werden?“

Daraus sind Erzählungen über Geburt und Tod aus dem persönlichen Umfeld, als auch aus dem politischen Kontext entstanden. In der Umsetzung haben wir uns ganz verschiedener ästhetischer Mittel bedient: Choreographie, Gesang, Schauspiel und seine verschiedenen Stile: Clownerie,  Körpertheater etc. Was alle von Beginn des Probenprozesses an einte, war die Lust sich ganz verschiedener Mittel des Ausdrucks zu bedienen und dabei von etwas zu erzählen, was uns angeht. Ein Sinn fürs Absurde und auch der Mut der Realität „eine rote Nase“ auf zu setzen, hat ebenso viele gereizt.

Leitung: Elisa Weiß


Kostenbeitrag für das gesamte Projekt 70€ für Arbeitssuchende & Studierende: 40€


Tanztheaterstücke: Ansteckende Blumenwiesen