Die Zauberflöte

Deutsches Singspiel in zwei Aufzügen
von Wolfgang Amadeus Mozart

Termine

Prinz Tamino ist auf der Flucht. Er trifft auf den Vogelfänger Papageno. Gemeinsam mit ihm soll er Prinzessin Pamina befreien. Zu ihrem Schutz erhalten Tamino und Papageno zwei Zauberinstrumente und begeben sich auf eine Reise ins Unbekannte.

Was so märchenhaft anmutet, entpuppt sich bald als vielschichtiges philosophisches Gedankenspiel, das weit über jedes Märchen hinausweist. Eine Geschichte voller Geheimnisse – unerklärlich, grausam, zärtlich, doch vor allem zutiefst menschlich.

Mit der „Zauberflöte“ gelang dem Duo Mozart und Schikaneder ein wahrhaft genialer Wurf. Facettenreich und eindringlich greifen Handlung und Musik ineinander, eine Musik, die – so bekannt sie ist – immer wieder neu gehört werden kann und sollte.

 

 

Angebote der Theaterpädagogik:

Premierenklasse, Materialmappe, Workshops, Vorschau für Lehrer

Mehr Informationen zu den Formaten

Kontakt theaterpädagogische Angebote: Sabine Kuhnert