ZWEI SONNEN

Dirk Zöllner im Duo Infernale und die Jorinde Jelen Band in einem Konzert

Text Text

Termine

„Zwei Sonnen“ – das sind zwei Songpoeten in einem einmaligen Doppelkonzert. Dirk Zöllner im Duo Infernale und die Jorinde Jelen Band treffen mit ihren deutschsprachigen Liedern erstmalig aufeinander. Eine Premiere - mal weiblich, mal männlich, mal jazzig, mal lyrisch, mal wild und wieder zart. Die hochkarätigen Ausnahmekünstler Dirk Zöllner und der Pianist André Gensicke schöpfen aus einem riesigen Fundus an Songs und Geschichten. Seit fast 30 Jahren sind die beiden Berliner Musiker mit Energie, Leidenschaft und Musikalität gemeinsam auf der Bühne und jedes Konzert wird durch Spontanität und Spielfreude ein einmaliges Erlebnis. Die Musik der Jorinde Jelen Band schwebt auf jazzigen Partituren und nimmt uns mit - an einen mondstillen Strand und mitten in den Sturm. Die gebürtige Rüganerin Jorinde Jelen lässt in ihren Liedern große Lyriker zu Wort kommen. Gedichte von Rainer Maria Rilke, Joseph von Eichendorff, Heinz Kahlau u.a. werden von den sechs Musikern aus Leipzig und Köln in farbenreiche Arrangements gehüllt.

Die musikalischen Welten von Dirk Zöllner und Jorinde Jelen werden nicht nur aufeinander treffen, sondern sich vermischen:

Jelen singt Zöllner, Zöllner singt Jelen!