"Von Kopf bis Fuß in love"

Ein ganz besonderer Soloabend mit Anne Roemeth (Gesang,Schauspiel und Tanz) und Huberbel Fugerski (Klavier)

Text Text

Termine

  • 08.03.2019 19:30 Uhr Putbus

An diesem Abend begibt sich die Künstlerin auf die musikalische Suche nach dem Richtigen. Doch wie stellt man es am besten an, den EINEN zu finden? Es ist gar nicht so leicht! Wendet man sich ganz direkt an die Herren oder ist es besser, sich einen aus dem Katalog auszusuchen? Und wenn man ihn dann endlich gefunden hat, wird es doch schnell erdrückend. Glücklicherweise gibt es ja nicht nur den einen (Zarah Leander) und auch der schlimmste Liebeskummer geht einmal vorbei. ...Mit ein, zwei, drei, vier Pfefferminzlikör. Und währenddessen: Kann eine gute Prise Humor nicht schaden! Schließlich hat man als Single immer noch den meisten Spaß. Die Liebe ist ohnehin nur eine Illusion. Oder?

In diesem selbst kreierten Soloprogramm erzählt Anne Römeth mit einem bunten Potpourri aus Tanz, Spiel und Gesang vom Suchen und Finden der Liebe. Neben bekannten Chansons werden auch weniger bekannte Stücke aus der Zeit zwischen 1930 und 1980 interpretiert. Dabei darf ein kleiner Exkurs ins Musical ebenso wenig fehlen wie ein, zwei englische Klassiker. Ein kurzweiliges Vergnügen zum Schwelgen, Träumen, Lachen und Mitsingen!

 Mit ihrer absolut stilechten und dennoch zeitgleich selbst- persiflierenden (Neu-)Interpretation verleiht Anne Roemeth den alten Meisterinnen einen neuen, popkulturellen Anstrich, ohne dabei jemals Stil und Geist der damaligen Zeit zu verraten.

                                                                                                                                        LISA PANIZZA, FREIE AUTORIN

Text Text