Duo Bravo: "Musikalische Wundertüte"

mit Irina Varady (piano, Gesang) "Perle der Ukraine" und Robert Varady Violine.Vitalität.Viruosität.

Text Text

Termine

  • 29.09.2018 19:30 Uhr Putbus

Mit Irina Varady (Piano/Gesang) und Robert Varady (Violin. Vitalität.Viruosität.)

Präsentieren  und interpretieren:Evergreens bis hin zu Highlights der Klassik". Stücke von Liszt, Elgar, Tschaikowski,  Vivaldi, Franz Ries, Schubert sowie ungarische Standards und  Filmmusik  und vieles mehr zaubert das Duo zur Begeisterung des Publikums immer überraschend aus ihrer „Wundertüte“

 Musik und Unterhaltung auf   höchstem Niveau.

 

 Vita: Künstler

Robert Varady -Violine. Vitalität. Virtuosität.

Er stammt aus einer hochmusikalischen Familie, in der Musik gefördert wurde. Bereits mit 12 Jahren als das „Budapester Musikwunder, später dann als „Junge Teufelsgeiger“ international gefeiert wurde.

Robert bereiste alle Kontinente, so konzertierte er u.a. in der New Yorker Carnegie Hall, Royal Albert Hall in London, um nur einige zu nennen.

Diese Erfolge erreichte er schon parallel zu seinem Studium an dem bekannten „Bela Bartok“ Konservatorium und der „Franz Liszt“ Musikhochschule. Es folgten die Anstellung als Konzertmeister und Solokünstler bei der Budapester Philharmonie, zahlreiche Rundfunk- Aufnahmen, Konzerttournees.

Robert wird ständig zu Gast beim ARD, WDR. SWR und HR (hessischen Funk und Fernseher ), sowohl solistisch als auch Begleiter von prominenten Künstler, die die Unterstützung durch Robert zu schätzen wissen.

Mit seiner Frau Iryna ist er als Duo Bravo bekannt, tritt aber auch in anderen festen Formationen auf.

Iryna Varady (Piano, Gesang)-, oft als „Perle der Ukraine genannt“,

ist klassische ausgebildet und studierte am renommierten Musikkonservatorium in Cherkassy und der Hochschule in Odessa. Abschluss: Konzertpianistin, Konzertmeisterin, Musikpädagogin.

Bereits mit 10 Jahren konzertierte sie mit dem Sinfonieorchester von Cherkassy und gewann so ihren ersten Klavier-Wettbewerb, dem viele weitere folgten.

Iryna zählte bereits als 20-Jahrige zu den talentiertesten Pianistinnen des Landes.

Konzerttournees in Frankreich, Belgien, Polen, Lettland führten sie unter anderen nach Deutschland, wo sie nicht nur ihre neue Heimat sondern auch ihren Mann den „Stargeiger“ gefunden hat.

Zahlreiche Funk-und Fernseher Aufnahmen, Auftritte im Ausland u.a. begleiten ihren künstlerischen Weg sowohl gemeinsam mit Duo Bravo aber auch Solo.

Ihre andere Leidenschaft neben Klavierspielen ist das Singen, Texten und Komponieren