2. Rügener Schultheatertage

Tag 1: Rügener Schultheatergruppen stellen sich vor

Text

Termine

 

Rügen, eine Schultheater-Insel. Viele Schüler der Insel spielen in ihrer Schule Theater. Die Rügener Schultheatertage haben in diesem Jahr zum zweiten Mal alle Gruppen der Insel eingeladen, die Ergebnisse ihrer Arbeit auf der Bühe des Theaters Putbus zu präsentieren. Einmal auf der großen Theaterbühne stehen, sehen, was andere so machen, Gleichgesinnte treffen, austauschen, professioneles Feedback zur eigenen Arbeit bekommen - ein prall gefüllter Theatervormittag. Und dann am nächsten Tag noch eine Zugabe.


Es spielen:

Freie Schule Rügen (Dreschvitz): "Die Anderen", "Backstage"

Hort "Am Rugard" (Bergen): "Das Gespensterschiff"

Regionale Schule "Am Grünen Berg" (Bergen): "Der Lottogewinn"

Grundschule Wiek: "Die Buchstabenpiraten"

DRK - Schule Patzig: "Des Kaisers neue Kleider"

 

Kartenpreis: 1 €



Ablauf*

*Änderungen möglich

08:30 Uhr      Begrüßung

 

08:35 Uhr      Freie Schule Rügen

„Die Anderen“

Ob zu viel Arbeit in der Firma, Ärger in der Schule oder andere alltägliche Probleme, das kennen wir alle. Aber mal ehrlich, es sind doch immer die Anderen, die uns damit ärgern. Man selber tut ja was man kann. Oder sollte man vielleicht doch auch mal bei sich anfangen, wenn etwas nicht so ist, wie gewünscht. Nicht immer die Schuld bei anderen suchen oder sie zu anderen schieben. Wie oft fällt uns das schwer?

 

09:20 Uhr      Regionale Schule „Am grünen Berg“

„Der Lottogewinn“

Ein Vater, der die Hoffnung auf einen Lottogewinn nicht aufgibt, erlebt schmerzlich, dass diese von den Tücken des Familienlebens bedroht ist.

 

09:50              Freie Schule Rügen

„Backstage“

Die schöne, schillernde, bunte Welt des Theaters ist faszinierend. Aber was passiert alles hinter der Bühne? Welche Pannen passieren, welche Zickereien und Intrigen gibt es? Und dann das Schlimmste, es fehlen Schauspieler. Von all dem ahnt der Zuschauer nichts. Aber Sie wissen es, denn Sie sehen hinter die Kulissen. Sie sind Backstage.

 

Große Pause (30 Minuten)

 

11:00 Uhr      DRK - Schule Patzig

„Des Kaisers neue Kleider“

Nach Hans Christian Andersen

Die Geschichte vom eitlen Kaiser, der sich von Betrügern aufs Kreuz legen lässt und plötzlich nackt vor seinen Untertanen steht.

 

11:45 Uhr      Hort „Am Rugard“

„Das Gespensterschiff“

Achmet und Ibrahim begeben sich auf die Reise nach Indien. Alles verläuft gut, bis sie Schiffbruch erleiden und auf dem Meer dahintreiben. Rettung naht in Form eines Schiffes in der Nähe, doch als sie es Betreten wird ihnen schlagartig klar, dass dies kein normales Schiff ist.

 

12:15 Uhr      Grundschule Wiek

„Die Buchstabenpiraten“

Ein Mini – Musical mit fetzigen Songs, Tänzen und piratigen Abenteuern

Eine Bande Piraten langweilt sich ganz furchtbar, bis sie eine Insel entdecken. Die Insulanerinnen schenken ihnen eine Schatzkiste mit Buchstaben, mit deren Hilfe die Piraten es schaffen, lesen zu lernen. Sie sind begeistert und wollen nun unbedingt auch schreiben lernen und Bücher entern.

 

ca. 20 Minuten Pause

 

13:10 Uhr      Abschluss und Preisverleihung

 

ca.13:30 Uhr   Ende

 

Programm als Download (PDF)