Text

Sonja Weichand

Regieassistentin

Sonja Weichand wurde in Würzburg geboren und schloss dort 2009 ihr Magisterstudium in Germanistik ab. Während ihrer Studienzeit inszenierte sie z.B. "Banales und Triebe", eine selbst verfasste Parodie, oder Satres "Geschlossene Gesellschaft". Von 2009-2011 arbeitete sie als Regieassistentin am Theater Augsburg mit zahlreichen Regisseuren zusammen. 2012 war sie Lehrbeauftragte für die Theatergruppe der FH Augsburg. Seit 2012 ist sie Assistentin am Theater Vorpommern und hat hier bereits das Weihnachtsprogramm "Wie im Himmel", Laura Naumanns "demut vor deinen taten baby" und das Klassenzimmerstück "Klamms Krieg" inszeniert.

Aktuelle Inszenierungen

König Drosselbart  Regieassistenz und Soufflage