Text

Gabriele M. Püttner

Schauspielerin

Gabriele M. Püttner wurde in Altmittweida geboren und arbeitete als Buchhändlerin, bevor sie ein Schauspielstudium an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" Berlin/Hochschulbereich Rostock absolvierte. Nach ihrer Ausbildung erhielt sie ein Engagement am Theater Greifswald (seit 1994 Theater Vorpommern). Diesem Haus blieb sie bis heute treu. Sie feierte in der Spielzeit 2013/2014 ihr 40-jähriges Bühnen- und Hausjubiläum. Sie verkörpert bisher über 230 Rollen in 190 verschiedenen Stücken. Unter anderem die Großmutter in "Geschichten aus dem Wiener Wald", "Fräulein von Zahnd", in "Physiker" und eine Sekretärin in dem gleichnamigen musikalischen Abend. Ihre 200. Rolle war und ist die Lily in "6 Tanzstunden in 6 Wochen". Zusammen mit Marco Bahr wunderbar spielend und tanzend bereits in der 7. Spielzeit zu erleben. In dieser Spielzeit wird sie u. a. auch in der "Komödie im Dunkeln" und als Martha in "Wer hat Angst vor Virginia Woolf" zu erleben sein. Mit dieser Rolle verabschiedet sie sich offiziell aus dem Engagement des Theaters Vorpommern.

Aktuelle Inszenierungen

text