Text

Dirk Schirdewahn

Regisseur a.G.

Dirk Schirdewahn wurde 1981 in Castrop-Rauxel geboren. Von 2009 bis 2014 war er fester Regieassistent und Regisseur am Staatstheater Wiesbaden. Er assistierte u. a. bei Herbert Fritsch, Dietrich Hilsdorf, Konstanze Lauterbach und Hermann Schmidt-Rahmer. Seit 2015 ist er freiberuflicher Regisseur und inszenierte seitdem am Theater Bielefeld und Theater Heilbronn. Seine Inszenierung von Tschick (Staatstheater Wiesbaden) wurde zum Festival Maximierung Mensch 2013 und seine Inszenierung von Nur ein Tag (Theater Heilbronn) zu den Baden-Württembergischen Theatertagen 2015 eingeladen.

Aktuelle Inszenierungen