Text

Stephanie Langenberg

Dramaturgin Musiktheater / Regieassistentin

Stephanie Langenberg wurde in Greifswald geboren. Sie studierte Musikwissenschaft, Kunstgeschichte und Philosophie an der Humboldt-Universität und der Technischen Universität Berlin und schloss ihr Magisterstudium 2010 ab. Während des Studiums absolvierte sie eine Fortbildung zur Spielleiterin für Szenische Interpretation von Musiktheater bei Rainer O. Brinkmann. Anschließend war sie als freie Mitarbeiterin in der musiktheaterpädagogischen Abteilung der Staatsoper Unter den Linden Berlin sowie als Assistentin in der PR-Abteilung des Konzerthauses Berlin tätig. Als Mitglied des Netzwerkes „Der Opernschlüssel“ wirkte sie überdies an der Durchführung kulturpädagogischer Projekte mit. Seit der Spielzeit 2012/13 ist Stephanie Langenberg als Musikdramaturgin und Regieassistentin am Theater Vorpommern engagiert.

Aktuelle Inszenierungen

Die kleine Nixe Rusalka  Dramaturgie
Me and My Girl  Soufflage
Endstation Sehnsucht  Regieassistenz und Abendspielleitung
Tosca  Dramaturgie
2. Kammerkonzert  
4. Kammerkonzert  
Die Fledermaus  Regieassistenz und Abendspielleitung
La Bohème  Dramaturgie
Kiss me, Kate  Dramaturgie
Jesus Christ Superstar  Dramaturgie
Irgendwie Anders  Dramaturgie